Am Wochenende heißt es noch einmal Budenzauber!



Auch wenn man abends schon die Flutlichtmasten vom hiesigen Sportplatz leuchten sieht, da einige Mannschaften bereits die Vorbereitung auf die Rückrunde begonnen haben haben, steht an diesem Wochenende noch einmal ein Hallenmarathon an.

Am gesamten Wochenende finden fünf eigen ausgerichtete Turniere unserer Jugendmannschaften statt.

Den Start machen am Freitagabend den 22.02.2019 ab 17 Uhr unsere C-Jugend (Jahrgang 2004). Neben zwei heimischen Mannschaften treten des Weiteren der SC Maisach, die SG Oberes Ilmtal, der SV Niederroth sowie der SV Vötting an. Gespielt wird im Modus jeder gegen jeden und Spiel dauert 11 Minuten.

Am Samstag morgen ab 9:00 Uhr spielen dann unsere jüngsten (Jahrgang 2012) um die begehrten Trophäen. Auch hier spielen der TSV Dachau 65, der SV Riedmoos, der SC Vierkirchen, der SV Odelzhausen, der TSV Schwabhausen, der SV Lochhausen und natürlich unsere eigene Mannschaft im Modus jeder gegen jeden. Ein Spiel dauert 8 Minuten.

Ab 13:00 Uhr starten dann unsere 2009er in Ihr Turnier in dem sie sich mit zwei Mannschaften gegen die SpVgg Röhrmoos, den SV Petershausen, die SpVgg Kammerberg und den TSV Reichertshausen im bewährten Modus jeder gegen jeden á 11 Minuten Spielzeit messen.

Den krönenden Abschluss des Tages macht unsere erst in dieser neu aufgestellten A-Jugend. Ab 17 Uhr erwartet unser 2000er Jahrgang neben dem SG Gerolsbach/Jetzendorf, der JFG Dachau Land 06, der SG Arnbach/Niederroth auch unsere zweite Herrenmannschaft zum Kräftemessen. Gespielt wird wieder jeden gegen jeden mit einer Spielzeit von 9 Minuten.

Am Sonntagvormittag geht es dann mit unseren 2011er Jahrgang, der in dieser Hallensaison überraschend aber dennoch verdient durch tolle Mannschaftsleistungen ins Finale der Dachauer Hallenmeisterschaft eingezogen sind, weiter. Somit wird es umso spannender wie sie sich gegen die Gegner in den Spielen á 9 Minuten in der Gruppe gegen den TSV Altomünster und den SV Hohenkammer. durchsetzen In der zweiten Gruppe spielen der SV Ampermoching, der TSV Indersdorf und die SpVgg Hebertshausen um den Gruppensieg. Anschließend wird in den KO Spielen der Tagessieger ermittelt.

Den krönenden Abschluss macht in dieser Hallensaison unserer 2010er Jahrgang, die auf die Mannschaften vom SV Ampermoching, dem TSV Indersdorf, der SV Niederroth, dem SV Petershausen, dem TSV Schwabhausen und dem SC Vierkirchen treffen. In diesem Fall wieder immer im Modus jeder gegen jeden und einer Spielzeit von 9 Minuten pro Spiel.


Wir freuen uns auf spannende und vor allem faire Turniere! Die Mannschaften freuen sich wie immer über zahlreiche Unterstützung. Für das leibliche Wohl ist dank der vielen helfenden Hände wieder gesorgt. An dieser Stelle vielen lieben Dank für euren Einsatz, ohne euch wären solche Turniere nicht möglich!

63 Ansichten
Kontakt

SV Weichs e.V.                               

Abteilung Fußball                                           

Fränkinger Straße 14

85258 Weichs

 

08136 / 807905

info@weichsfussball.de

 

Hauptverein
Sponsoren
1/33