Arbeitssieg



Am heutigen Sonntag durften wir nach München Laim reisen. Wir wollten auf unsere kleine Siegesserie weiter aufbauen und die nächsten Punkte sichern.

Auf dem kleinen Kunstrasen starteten wir früh mit unseren Angriffen, um den Gegner unter Druck zu setzen und zu Fehlern zu zwingen.

Den ersten relevanten Fehler machten jedoch wir, als wir bei einem Abstoß vom Strafraum der Münchner die Gegner hinter unserer Abwehrreihe laufen ließen. Hier gibt es kein Abseits - und der Stürmer konnte auf das Tor zulaufen und zum 1:0 den Ball verwandeln.

Gespielt waren 6 Minuten.

Keine Minute später glichen aber unsere Weichser Kicker zum 1:1 aus. Luka wurde der Ball schön in den Lauf gespielt, der diesen souverän verwandelte.


Ab dem Zeitpunkt waren wir wieder voll auf der Höhe und erhöhten den Druck. Nach einer Ecke konnte unser Franz einen Abpraller mit einem tollen Fernschuss unter

die Latte zum 2:1 versenken.

Wir ließen dann keine Chancen in Halbzeit eins mehr zu - kamen aber nicht mehr zwingend genug vor das Tor der Münchner.


So ging es in die Halbzeit.


Die zweite Hälfte dauerte gerade mal 4 Minuten, als unser Nour auf 3:1 erhöhte. Wir hatten im laufe der zweiten Hälfte öfters die Möglichkeit noch das 4. Tor zu erzielen. Die Münchner kamen noch 2 mal mit Standards gefährlich vor unser Tor, was aber die Abwehr zu verhindern wusste.


Es war ein sogenannter Arbeitssieg - da wir heute oftmals den guten Kombinationsfußball nicht zeigten.


Mit den 3 gewonnen Punkten sind wir nun weiterhin auf dem 3. Tabellenplatz mit 3 Punkten Rückstand auf die beiden führenden Mannschaften.


Nächste Woche freuen wir uns auf den Gegner FT Gern, der zu uns nach Weichs kommt.




67 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen