Der Wurm ist drin

Viel vorgenommen nach einigen Pleiten in Folge hat sich unser E-Junioren-Team am Samstag Mittag bei der SpVgg Hebertshausen, aber irgendwie will im Moment nichts davon so wirklich funktionieren. Obwohl die Jungs Woche für Woche fleißig trainieren und dort auch stets ihre Leistung abrufen, laufen wir am Wochenende, den Bällen, dem Gegner und leider auch den Erfolgserlebnissen hinterher. In Halbzeit eins stimmte die Zuordnung nicht, die Positionen wurden zu wenig gehalten und nach vorne kam nichts zählbares zustande. Folgerichtig stand es bereits zur Halbzeit 2:0 für des Gastgeber. Und das war eher schmeichelhaft, denn ohne einiger Glanzparaden von Moritz und manch fahrlässig vergebener Chance durch den Gegner, hätte es viel höher gegen uns stehen können.


Ein klein wenig hat die Halbzeitansprache der Trainer dann doch gefruchtet, mit viel Wut im Bauch wurde die eine oder andere Torchance kreiert. Doch der Torerfolg blieb dem Weichser Nachwuchs auch in Halbzeit zwei verwehrt, stattdessen machten die Hebertshausener den Deckel Mitte der zweiten Halbzeit drauf.


Nun bleibt uns noch das letzte Spiel der Hinserie am kommenden Samstag in Weichs um uns für die vielen Mühen mal zu belohnen und endlich wieder ein paar Punkte einzuheimsen. Auf gehts Jungs 💪.


61 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen