"Die Engel" haben Herzen verteilt



Vor genau einer Woche sind um diese Uhrzeit zum ersten Mal unsere „Engel“ ausgeflogen um Essen und Kuchen (in Herzform) zu verteilen. Hintergrund war der alljährige Valentinstag, an dem wir unseren Wirt Miki und seinem Team einfach zeigen wollten wie gern wie ihn haben, in dem wir den Lieferservice für ihn übernahmen.

In verschiedenen Schichten waren wir unterwegs und dabei hat es sich einmal wieder gezeigt, dass wenn man als Team auftritt und die „Lasten“ auf mehrere Schulter verteilt, der Einzelne am Ende zwar etwas Zeit aber bei weitem nicht den ganzen Tag investiert hat.

Der Tag war im Großen und Ganzen ein großer Erfolg auch wenn natürlich am ersten „Liefertag der Bürgerstubn“ nicht auf Anhieb alles funktionierte, wie Miki ganz selbstkritisch als Feedback mitgeteilt hat. Die Dinge die aus seiner Sicht ausbaufähig waren sind identifiziert und werden beim nächsten Mal besser werden.

Ihr müßt aber nicht bis zum nächsten Liefertag oder gar der Eröffnung der Gastronomie warten bis ihr das Essen von Miki genießt, der Abholservice steht euch weiterhin zur Verfügung.

Als sparrt euch auch mal das Kochen und unterstützt dabei gleichzeitig unseren Wirt, damit er auch noch da ist, wenn wir wieder vor Ort essen dürfen.


49 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen