Die erfolgreiche Weichser "Corona" Wiesn 2020




Am vergangenen Sonntag den 20.09.2019 hat die Abteilung Fußball des SV Weichs wieder zur alljährlichen Weichser Wiesn eingeladen.

Bei bestem sonnigem spätsommer Wetter war der Sportplatz auch heuer bereits zu den Spielen der Herrenmannschaften sehr gut besucht und auch die Plätze in der Schlange für die Steckerlfische sowie den Sitzmöglichkeiten waren ununterbrochen sehr gut gefüllt. Dabei wurden die behördlichen Corona-Auflagen sehr gut eingehalten.

Die Spiele der Mannschaften trugen auch zur tollen spätsommerlichen Wiesn-Stimmung bei. Unsere zweite Mannschaft hat zum Tagesauftakt gegen die zweite Mannschaft vom TSV Bergkirchen verdient mit 3:1 gewonnen.

Bevor es dann zum Duell der ersten Mannschaften kam, galt es noch unseren „Weichser“ Franz zu verabschieden. Franz hat nach vielen Jahren entschieden eher vor seiner Haustür zu kicken und die jahrelange Fahrerei zu verringern. Es war ein sehr emotionaler Abschied, bei dem Franz vom Spartenleiter Walter Wolf sowie vom Kapitän Tobi Knechtl Präsente zur Erinnerung überreicht bekommen hat. Das der Wechsel unter keinem „guten Stern“ steht musste Franz bedauerlicherweise bereits schmerzlich feststellen, da er sich in einem Vorbereitungsspiel im neuen Trikot leider direkt verletzte. Wir wünschen Franz natürlich eine schnelle Genesung und freuen uns schon, wenn ihm das „Heimweh“ nach Weichs packen wird und er, wenn es an der Zeit ist, in die AH zurückkehrt.



Unsere erste konnte die positive Entwicklung aus der „Vor-Corona-Zeit“ halten und unter dem neuen Trainer das erste Punktheimspiel nach der Wiederaufnahme des Spielbetriebs mit 3:0 gewinnen. Den krönenden Abschluss des Tages brachte dann der Heimsieg der A-Jugend SG Weichs/Indersdorf die mit 1:0 gegen die SG Inhausen/ Riedmoos/ Haimhausen gewonnen haben.

Es war ein wunderschöner Tag, der trotz oder gerade aufgrund der letzten Corona-Monate fast ein bisschen Dorffest-Charakter hatte. Es war sehr schön den Sportplatz so gut, mit entsprechendem Abstand, gefüllt zu sehen und die Anzahl der verkauften Fische von 250 Stück kann durchaus als Erfolg verbucht werden.

Auch den tollen Service unseres neuen Wirtes Miki Djuric und seinem Team ist an dieser ausdrücklich zu loben. Ob das Eis für die Kinder, alternative Gerichte von der Karte für die nicht Fischliebhaber oder andere Getränkewünsche neben dem Wiesnbier wurden zügig und in der bekannten sehr guten Qualität serviert.

Ein großer Dank gilt allen Helfern, die solch eine Tradition erst durch Ihre tatkräftige Unterstützung Jahr für Jahr ermöglichen.

Wir bedanken uns auch für das Feedback was uns erreicht hat, um im nächsten Jahr die Dinge, die vielleicht nicht zu 100% für jeden Gast passten, zu verbessern.

Kontakt

SV Weichs e.V.                               

Abteilung Fußball                                           

Fränkinger Straße 14

85258 Weichs

 

08136 / 807905

info@weichsfussball.de

 

Hauptverein
Sponsoren
1/33