Endlich wieder die "alten"

Bei dichtem Nebel kamen die Zuschauer am Weichser Fußballplatz gestern vormittag voll auf ihre Kosten. Dies lag zum einen sicher am reaktivierten Bollerwagen für das leibliche Wohl 😋, vielmehr aber am fußballerischen Feuerwerk, welche die Mannschaft gestern zündete. Nach etlichen durchwachsenen Auftritten, wurde die gesamte Woche fleißig an der Taktik gefeilt und trainiert, schließlich wollte man unbedingt mit einem Erfolgserlebnis in die Winterpause gehen. Die Messlatte war hoch, denn unsere F-Junioren legten mit einem souveränen 4:0 vor. Aber die Mannschaft zeigte endlich mal wieder, was in ihr steckt und so lag man bereits zur Halbzeit gegen die SpVgg Erdweg mit 5:1 in Front. Dabei stachen vor allem Levi und Emil im Mittelfeld hervor, die spielerisch zu überzeugen wussten und wunderschöne Torkombinationen erspielten. Die Abwehr, rund um den bestens aufgelegten Moritz, ließ kaum Chancen zu oder vereitelte diese gekonnt. Vorne verwertete Benni und David die Chancen und so endete das Spiel mit 7:2. Die Freude nach dem Spiel war riesig und die Mühen und Niederlagen der letzten Wochen vergessen 🙌.

Danke an unseren Schiedsrichter Timo, der dank der sehr fairen Spielweise beider (!!) Mannschaften ein entspanntes Spiel pfeifen konnte. Und danke Ines für die Fotos.


89 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Der Wurm ist drin