F-Jugend, 18.11.18, SpVgg Erdweg - SV Weichs 0:6 (Halbzeit 0:4)

Aktualisiert: 19. Nov 2018

F-Jugend verabschiedet sich mit einem 6:0 Auswärtssieg aus einer sehr erfolgreichen Hinrunde (7 Siege, 1 Niederlage)


Eingesetzte Spieler: Tor: 1.Halbzeit Ludwig, 2.Halbzeit Jose Abwehr: Elias, Gracjan (1 Tor), Magnus Mittelfeld: Vinzenz (2 Tore) Sturm: Niklas L.(1 Tor), Nicholas, Jose (1 Tor), Ludwig (1 Tor)


Bei Sonnenschein und frischen Temperaturen um die 3 Grad traten unsere Jungs zum letzten Hinrundenspiel der Saison 18/19 in Erdweg an. Zum ersten Mal wurde nach den Traineransprachen, auf eigenen Wunsch der Kinder, ein Kreis gebildet und ein Schlachtruf zum Besten gegeben. Dieser Wachrüttler hinterließ gleich sichtbare Spuren. Von Anfang an waren dieses Mal alle Spieler hellwach und gingen ihren angestammten Aufgaben nach. Wenn es hilft, könnt ihr das ab jetzt immer tun!!! Die Zuschauer sahen heute ein bemerkenswert gutes Aufbau- und Kombinationsspiel von Weichs. Der Ball lief sehr gut durch unsere Reihen. Der ballführende Spieler hatte meist gleich mehrere freie Anspielstationen. Freie Räume wurden von den Jungs oft selber erkannt und angelaufen. Da hat es wirklich Spaß gemacht zuzuschauen. Durch den tiefstehenden Gegner war unser gewohnt schnelles Konterspiel auch nicht möglich und so waren wir gezwungen, uns mit diesem präzisem Passspiel nach vorn zu arbeiten. Viele Angriffe konnte Erdweg aber noch in letzter Sekunde zur Ecke klären. Durch eine dieser Ecken fiel dann endlich das langersehnte 1:0 per Kopf durch Gracjan. Jetzt öffnete Erdweg etwas die Abwehr und ein schneller Angriff über Niklas L. vollendete Jose zum 2:0. Das 3:0 erzielte dann der schnell startende Vinzenz nach langem Einwurf von Jose. Kurz vor der Pause folgte noch das 4:0 durch Vinzenz, welcher mustergültig mit einem Steilpass von Niklas L. in die Nahtstelle bedient wurde. Richtig schöne Aktion. Mit diesem Spielstand ging es in die Pause. Dort gab es, dank Udo, heißen Tee. Bei diesen Witterungen ein gern angenommenes Getränk. Zur zweiten Halbzeit wurde etwas getauscht und unser heutiges Geburtstagskind Magnus, alles Gute für dich lieber Maggi, durfte sich im Sturm betätigen. Leider blieb es Magnus, trotz aller Untersützung seiner Mitspieler und den mitfiebernden Eltern aber vergönnt, einen Treffer zu erzielen. Die Abwehr um den wiederholt sehr agilen Abwehrchef Gracjan, besetzt mit Elias und Nicholas, hatte in der zweiten Halbzeit nun deutlich mehr zu tun. Es konnte aber soweit alles, bis auf 2 Durchbrüche, geklärt werden. Einen dieser Durchbrüche konnte Jose parieren und der zweite Alleingang landete glücklicherweise knapp links neben dem Tor. So blieb zudem zum ersten Mal in dieser Saison unser Kasten sauber. Auch darüber kann man sich mal freuen. Das 5:0 nach einer Ecke hätte dann doch noch fast unser Geburtstagskind gemacht. Alles hochspringen half aber leider nichts und so segelte der Ball knapp über Magnus seinen Kopf hinweg in den Strafraum. Der dahinter stehende Ludwig nahm den Ball dankbar an und konnte diesen per Fuß zum 5:0 verwerten. Das letzte Tor zum 6:0 Endstand wurde durch eine direkt verwandelte Ecke von Niklas L. herbeigeführt.


Bei dieser Spielweise dürfen wir uns alle auf die kommende Hallensaison freuen. Wir haben heute bewiesen, dass wir nicht nur Konter können.



gez. Frank Lehmann

Video Björn Keckenbauer



0 Ansichten
Kontakt

SV Weichs e.V.                               

Abteilung Fußball                                           

Fränkinger Straße 14

85258 Weichs

 

08136 / 807905

info@weichsfussball.de

 

Hauptverein
Sponsoren
1/33