F2 Jugend, 25.05.19 in Weichs, Spieltag der Zahl 8. 8. Sieg im 8.Spiel, 8:2 Heimsieg (HZ 3:0)!!!


Eingesetzte Spieler: Tor: Nicholas, Feldspieler: Laurenz (1 Tor), Linus (2 Tore), Benno (1 Tor), Johannes H. (1 Tor), Elias (1 Tor), Jose (1 Tor), Magnus (1 Tor), Simon


Mit dem SC Armin München trat heute eine kompakte Mannschaft in Weichs an, welche selber erst ein Spiel in dieser Runde verloren hat. So wurde wieder lange, ähnlich wie zuletzt bei Teutonia, nach dem sogenannten „Dosenöffner“ gesucht. Johannes H. hatte in diesem Spiel, über den rechten Flügel, die ersten nennenswerten Akzente gesetzt und lediglich beim Torabschluss Pech gehabt. Johannes H. war es dann aber auch, der uns nach langem Warten, mit einem erneuten und sehenswerten Angriff über die rechte Seite mit 1:0 in Führung brachte.


Jetzt musste der SC Armin natürlich mehr in die eigene Offensive investieren und wir hatten etwas mehr Raum. Die Chancen die dadurch entstanden, wurden aber erneut zu überhastet, ohne den Kopf zu heben, in die Tormitte oder am Kasten vorbei abgeschlossen. Unsere beiden Flügelspieler Johannes H. und Elias rackerten aber immer weiter unermüdlich die Linie hoch und runter, suchten Simon und Magnus im Angriff und belebten damit deutlich unser Offensivspiel. Der Gegner konnte diese Angriffe meist nur noch zur Ecke klären oder durch den aktiven Tormann abwehren. Zum Glück brachte uns heute einer der unzähligen Ecken ein Erfolgserlebnis ein. Magnus köpfte gezielt in das lange Eck. Schönes Tor. Elias erzielte zwischenzeitlich noch ein weiteres Tor. Halbzeit 3:0.


In der zweiten Halbzeit wurden dann, trotz aller Anweisungen, sämtliche Schleusen geöffnet und alles wollte nur noch offensiv agieren. Das brachte den SC Armin Einiges an Hochkarätern und schließlich auch 2 Tore ein. Zur Beruhigung der Defensive musste dann die Aufstellung geändert werden und unsere „Alt“-kräfte sollten wieder die Ordnung herstellen. Nicholas, Elias, Johannes H. und Jose bauten dann bei Balleroberung gekonnt und ruhig die Abwehr hintenherum auf, ließen den Ball und Gegner, wie beim 3 gegen 1, laufen und suchten sich danach gezielt eine Anspielstation im vorderen Drittel.  Bitte, Tore erzielen ist ein tolles Erlebnis, aber das geht nun mal nur aus einer geordneten Defensive heraus! Das war neben den oben erwähnten überhasteten Torabschlüssen aber auch schon der einzige negative Punkt.


Offensiv agierten unsere Jungs mit Begeisterung und zeigten einen sauberen Fussball. Es wurde miteinander gespielt, der freie Raum erkannt und der besser positionierte Spieler für den Torabschluss gesucht. Prima. 2 x Linus, Laurenz und wiedermal Benno vollendeten die schön vorgetragenen Angriffe im gegnerischen Strafraum. Jose netzte noch per Fernschuss ein.


Fazit: Nur noch das letzte Saisonspiel in Solln erfolgreich absolvieren und wir sind eine komplette Runde ungeschlagen.





97 Ansichten
Kontakt

SV Weichs e.V.                               

Abteilung Fußball                                           

Fränkinger Straße 14

85258 Weichs

 

08136 / 807905

info@weichsfussball.de

 

Hauptverein
Sponsoren
1/33