Fair Play bei der U9

Auf dem frisch markierten Hauptplatz empfingen wir am sonnigen Samstagmorgen unsere Gäste vom FC Eintracht München. Die Jungs waren gespannt, denn das war das erste Spiel gegen einen Münchner Verein. Die Weichser starteten gut und ungefähr nach einer Viertelstunde gelang uns der erste Treffer. Die Führung hielt leider nicht lange, denn wenig später fielen zwei Tore für unsere Gäste kurz nacheiander.

Wir verloren das Spiel zwar mit 1:2, genossen aber trotzdem einen schönen Fußballvormittag. Wir erlebten heute eines der fairsten Jugendspiele. Die Kinder auf dem Platz entschieden selbstständig, ein Schiedsrichter war völlig unnötig und die Fair-Play-Regel wurde von beiden Mannschaften souverän umgesetzt. Die Trainerteams coachten ihre Mannschaften motivierend und die Eltern feuerten die Kinder an. Ein Vater der gegnerischen Mannschaft lobte das Spiel mit folgenden Worten:"Heute konnte man richtig sehen, mit wie viel Spaß jedes einzelne Kind Fußball gespielt hat." Was wollen wir mehr? Vielen Dank auch an den FC Eintracht München für den netten Post! Wir können das Lob nur zurückgeben:

Vielen Dank für das tolle Spiel heute!


Unsere Aufstellung:

Tor: Ludwig

Abwehr: Sevo, Luis, Edis, Jonah

MIttelfeld: Kilian, Tim, Anton

Sturm: Seraphin, Samu










83 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen