• udoull

Fulminanter Sieg zum Ferienstart




Die F1 des SV Weichs hat heute ein absolut perfektes Spiel abgeliefert.


Aber fangen wir beim Anfang an:


Das heutige Spiel stand anfangs unter keinem guten Stern. Nicht nur, dass mich am Freitagabend die Nachricht ereilte, dass Benno krankheitsbedingt ausfällt, sondern auch noch der Anruf am Samstagmorgen kurz vor Abfahrt, dass sich auch Linus krankheitsbedingt entschuldigte (auf diesem Weg `Gute Besserung, Jungs`). Somit ergab sich kurzerhand für Leonhard die Chance, für das Spiel nachnominiert zu werden.


Wir traten dadurch mit folgender Formation in Vierkirchen an:


Torwart Nicholas

Abwehr Emil, Laura, Laurenz

Sturm Levi, Moritz, Leonhard, Magnus, Johannes H.


Weichs eröffnete die Partie mit dem Anstoß, welcher auf Laura zurückgespielt wurde. Aus der Abwehr heraus wurde das Spiel gekonnt über Kurzpassspiel aufgebaut. Nachdem man sich auf der rechten Seite bei Emil festgefahren hatte, wurde der Angriff über die zentrale Anlaufstelle in der Abwehr umgehend auf die linke Seite verlagert und zielstrebig nach vorne gespielt. Bereits nach wenigen Minuten erhielt Magnus den Ball, legte ihn sich kurz zurecht, zog ab und der Ball zappelte im linken Eck des gegnerischen Tores. 0:1 für Weichs 😊


Auch das 0:2 für uns wurde durch Magnus erzielt, welcher einen verunglückten Abstoß des gegnerischen Torwarts dankbar abfing und einnetzte. 😊


Zwar führte Vierkirchen einige Entlastungsangriffe in unsere Hälfte, welche jedoch gnadenlos durch unsere Abwehrmaschinerie Emil, Laura und nicht zu vergessen Laurenz zu Nichte gemacht wurden. Die „Drei“ sind hinten echt ne Bank und sie zeigten heute wieder, Offensive win Games, Defense win Championship!!!! Ich ziehe meinen Hut vor Euch.


Aber, und das ist der gravierendste Unterschied gegenüber dem Spiel von letzter Woche: Wenn die Offensive kontinuierlich mit nach hinten arbeitet, werden die Räume eng und die Abwehr muss nicht alles alleine stemmen. Und das ist heute Levi, Leonhard, Moritz, Magnus und Johannes H. gelungen. Und das finde ich spitze😉


Und was wäre ein Spiel, wenn nicht auch Johannes H. treffen würde. Und das tat er, indem er mit einem schönen Solo zwei Vierkirchener stehen ließ und mit einem schönen Schuss auf 0:3 erhöhte.


Kurz vor der Pause wurde seitens Vierkirchen ein hoher Ball in die Spitze geschlagen, wodurch unsere Abwehr überspielt wurde und der Stürmer von Vierkirchen alleine aufs Tor zulief. Nicholas reagierte schnell uns lief dem Angreifer entgegen um den Winkel zum Tor zu verkürzen. Den ersten Schuss konnte er parieren, der Abpraller landete jedoch erneut beim Stürmer und dieser konnte dann leider auch durch die inzwischen herbeigeeilte Laura nicht am Nachschuss gehindert werden, so dass der Anschlusstreffer zum 1:3 fiel ☹.


Und so ging es in die Halbzeit.


Nach der Pause ging es genauso weiter, wie wir angefangen hatten. Magnus fing einen Abstoß an der Mittellinie ab. Er wurde nicht attackiert und dachte sich dann wohl: Ich probiere es mal mit einem Distanzschuss. Alles richtig gemacht. Schussstärke passte, Winkel war optimal, 1:4 für Weichs 😊


Das 1:5 für uns freute mich besonders. Johannes H. spurtete die rechte Seite hinunter. Ließ zwei Gegner stehen und flankte kurz vor der Torauslinie in die Mitte. Und da stand Leonhard goldrichtig. Ich meinte erst, dass er den Ball nicht erwischen würde. Aber irgendwie wurden, aus 130 cm Körpergröße gefühlte 180 cm. Leonhard machte sich ganz lang und erwischte den Ball am linken Pfosten und drehte in ins Tor. Wahnsinn 😊


Und Leonhard setzte noch einen drauf. Kurz vor Ende der Partie spielte er einen gezielten Pass zwischen zwei Verteidiger in die Spitze (wie im Training geübt) auf Johannes H., der sich im Rücken der Gegner freigelaufen hatte. Und Johannes nutzte die Chance eiskalt. 1:6 Endstand 😊


Es hätte heute auch noch höher ausfallen können, da auch Levi und Moritz heute mehrere gute Chancen hatten, dies jedoch leider nicht hatte sein sollen. Aber nicht entmutigen lassen. Denn auch wenn ihr heute nicht getroffen habt, so habt ihr doch mit euren Pässen und Zweikämpfen maßgeblich zum heutigen Erfolg beigetragen.


Es hat sich heute nicht nur für mich, sondern auch für die Fans wahrlich gelohnt, so früh aufzustehen 😊!


Schöne Herbstferien!!






57 Ansichten
Kontakt

SV Weichs e.V.                               

Abteilung Fußball                                           

Fränkinger Straße 14

85258 Weichs

 

08136 / 807905

info@weichsfussball.de

 

Hauptverein
Sponsoren
1/33