Gewinner trotz Niederlage

Am Samstag fuhren wir personell sehr geschwächt zum VfR Garching. Nicht nur die Ferien hatten uns einen Strich durch die Rechnung gemacht, sondern auch ein hundsgemeiner Virus, der unseren Torwart Ludwig heimgesucht hat.

Jetzt galt es an die Moral der Mannschaft zu appelieren und trotzdem alles zu geben. Das Wetter war super und wir nahmen die Herausforderung an.

Bereits in der ersten Spielminute kassierten wir das erste Tor. Doch die Weichser ließen sich nicht erschrecken und es gelang bald darauf der Ausgleichstreffer. So gingen wir in die Pause und waren mit der Leistung sehr zufrieden. Die Jungs und Emma mussten wahnsinnig viel laufen und durften keinen Zweikampf scheuen.

Die Garchingen hatten einen etwa doppelt so starken Kader und konnten immer wieder frische Spieler einwechslen. Dennoch versuchten wir weiterhin mitzuhalten. Valentin, unser Ersatzkeeper, machte seine Sache hervorragend, doch gegen einige Angriffe der Gastgeber konnte er nichts machen. Die Chancen, die wir hatten, wurden gut verwandelt und so trennten wir uns mit einem hervorragenden Endergebnis von 6:3. Heute haben wir keine Niederlage kassiert, sondern haben gezeigt, dass unsere F-Jugend eine bärenstarke Mannschaft ist, die mit Teamgeist und Engagement Fußball spielt.









68 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen