• udoull

Jetzt mal unter uns



Was ist heute passiert. Auf den ersten Blick sind wir ohne ein Spiel zu gewinnen im Finale der Dachauer Hallenmeisterschaft ausgeschieden.

Aber was passiert, wenn wir einen zweiten Blick riskieren. Was sehen wir dann? Das möchte ich Euch sagen. Wir sehen 9 junge Fußballspieler, welche noch nicht lange in dieser Formation zusammenspielen. Trotzdem haben sie es als erste F-Jugend des SV Weichs in das Finale der Dachauer Hallenmeisterschaft geschafft. Wir sehen alte Hasen, wie Elias, Jose, Magnus und Nicholas, die die Spieler konsequent in das gemeinsame Spiel einbinden, welche erst Anfang der Saison 2018 zum Team hinzugestoßen sind. Wir sehen Linus, Laurenz, Johannes H., Benno und Johannes Ö., welche mit Begeisterung im Training an den Aufgaben wachsen, mit Freude am Spiel teilnehmen und ihre Aufgaben immer besser umsetzen.

Genauso wie Magnus, welcher in der Abwehr souverän und sicher spielt. Jose, welcher mit zunehmender Technik und Torinstinkt begeistert. Auch freut es mich zu sehen, dass Elias und Nicholas augenscheinlich Ihren Platz und Ihre Bestimmung gefunden haben. Der eine im Sturm, der andere im Tor.

Was mir heute besonders aufgefallen ist, dass die Jungs als Team aufgetreten sind. Das freut mich besonders. Denn hieraus kann noch Großes entstehen.


Also lasst uns den Kopf nicht in den Stand stecken, denn das haben wir nach der bisherigen abgelieferten Leistung echt nicht nötig. Lasst uns so weiter machen und dann sehen wir, wie es nächstes Jahr bei der Meisterschaft läuft.


Ein stolzer Trainer :-)




111 Ansichten
Kontakt

SV Weichs e.V.                               

Abteilung Fußball                                           

Fränkinger Straße 14

85258 Weichs

 

08136 / 807905

info@weichsfussball.de

 

Hauptverein
Sponsoren
1/33