So bissig wie unser neues Maskottchen

Es ist Samstag Früh und alle Weichser Spieler stehen parat auf dem Fußballplatz. Alle? Nein! Die beiden Nefzgerbuben fehlen noch. Bevor wir uns Sorgen machen mussten, biegen die zwei um die Ecke. Ihre Verspätung hatte einen guten Grund: unter dem Arm tragen sie unser neues Maskottchen, ein Haifisch im Weichser Trikot! Nun wollen wir hoffen, dass uns dieses Maskottchen Glück bringt.

Schnell wurde klar, Glück brauchen wir nicht, denn wir können Fußballspielen! Gleich nach dem Anpfiff fetzten die Jungs los, zeigten schöne Doppelpässe und kämpften sich ein ums andere Mal vors gegnerische Tor. Vor der Größe und körperlichen Stärke der Gegner hatten sie wieder keine Angst, sondern zeigten Siegeswillen und Teamgeist. Je röter der Kopf des gegnerischen Trainers wurde, desto stolzer wurden wir als Trainerinnen!

Am Ende bleibt nichts anderes zu sagen wie, diesen 6:1 Sieg habt ihr euch wirklich verdient!

Wir freuen uns am kommenden Samstag um 11:00 Uhr auf unsere letztes Spiel daheim gegen Riedmoos!










89 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen