• udoull

Spannendes hin und her

Hochmotiviert traten wir im zweiten Heimspiel gegen die SpVgg Erdweg an. Heute mussten wir auf unsere gewohnten Abwehrspieler Benno und Mittelfeldspieler Magnus verzichten, wodurch es in der Aufstellung einen kleinen Umbau gab.


In der Abwehr liefen Laura und Emil auf. Diese wurden im Mittelfeld links von Linus, in der Mitte von Laurenz und rechts von Levi unterstützt.

Im Sturm mit Johannes H. und im Tor mit Nicholas gab es keine Veränderungen. Leonhard hatte als Neuzugang heute sein Debüt.


Das Spiel begann munter und die Mannschaften schienen vom Leistungsniveau ausgeglichen.

Wie schon so oft brauchten wir einige Minuten, um uns mit unseren Positionen und den gegnerischen Spielern vertraut zu machen. Dies nutzte Erdweg in der 8 Minute aus, überspielte unser Mittelfeld sowie die Abwehr, welche den Stürmer von Erdweg trotz nachgehen nicht mehr stoppen konnte und so musste sich unser Torwart Nicholas, welcher heute fehlerfrei spielte, geschlagen geben. 0:1 für Erdweg.


Danach lief es besser für uns und Erweg konnte sich nur noch vereinzelt Chancen erspielen. Diese wurden jedoch entweder durch unserer Mittelfeldspieler Laurenz, Linuns und Levi verhindert oder durch Laura und Emil in der Abwehr ausgebügelt.

Linus zeigte auf der linken Seite sein offensives Können und ließ hierbei das eine oder andere mal den Gegner alt aussehen. Auch Laurenz auf der zentralen Position als "Verteiler" machte seine Sache recht gut.


Es zeigte sich aber, dass wir konsequenter die Zeikämpfe suchen und auch gewinnen müssen, um erfolgreich zu sein. Einen guten Ansatz zeigte hier Levi, der sich trotz des jüngeren Jahrgangs nicht versteckte und den Gegner mit seinem engagierten Einsatz ärgerte.


Die erste Halbzeit ging mit 0:1 zu Ende.


Aber kommen wir zur zweiten Hälfte, welche sensationell von uns bestritten wurde.


Auf allen Positionen spielten wir einen ansehnlichen Fußball, spielten Pässe, nahmen unsere Köpfe hoch, um besser positionierte Anspielstationen zu finden und vor dem gegnerischen Tor waren wir oft uneigennützig. Auch das Zweikampfverhalten war schön anzusehen. Hervorzuheben waren hier Leonhard, der wie wild kämpfte, auch wenn es aufgrund der gegnerischen Köpergröße manchmal nicht von Erfolg gekrönt war. Aber der Einsatzwille war hervorragend.

Auch Emil, welcher heute in der linken Abwehr spielte, zeigte eine tolle Leistung. Er nahm die Bälle an und schaute wie er diese weiter verwerten konnte. Im den Zweikämpfen zeigte er Biss. Und falls er dennoch mal überspielt wurde, konnte er sich auf unsere Abfangjägerin Laura verlassen. Diese ließ heute wirklich keinen Gegner durch (und nur mal so nebenbei: gegen Laura hätte ich heute auch nicht spielen wollen:-) ). Laura war heute ein solcher Gegenspieler, welcher totalen Frust bei einem Stürmer auslöst. Und das ist ihr auch gelungen.


Johannes H. zeigte eine enorme Laufleistung und hatte dennoch oft die Übersicht für seine Mitspieler. Leider war ihm heute kein Tor vergönnt.


Wir Weichser waren in der zweiten Hälfte nur noch in der gegnerischen Hälfte und rangen dem Erdwegern mehrere Chancen ab, welche wir jedoch leider nicht verwerten konnten.


Dann kam es auf der Torlinie von Erdweg zu einem Gerangel. Plötzlich jubelten wir wegen dem Ausgleichstreffer. Der Erdweger Torhüter bestritt dies jedoch und sofort war die Umstimmigkeit groß, war der Ball nun über der Torlinie oder nicht. Und hier können wir tatsächlich noch bzw. müssen wir noch etwas lernen. Wir pochten bisher nicht auf unser Recht, weder bei diesem Treffer, noch bei Einwürfen oder Ecken - dies werden wir zukünftig jedoch sicher einfordern!


Und so stand es nach 40 Minuten 0:1 für Erdweg.


Auch wenn wir verloren haben, so war es knapp und nicht verdient. Aber.....


es gibt ja noch eine Rückrunde - für unsere Revanche :-) und es hat mir und den Fans sehr viel Spaß gemacht Euch zuzusehen.








38 Ansichten
Kontakt

SV Weichs e.V.                               

Abteilung Fußball                                           

Fränkinger Straße 14

85258 Weichs

 

08136 / 807905

info@weichsfussball.de

 

Hauptverein
Sponsoren
1/33