Tore schießen vergessen


Am 7. Spieltag begrüßten wir die Mannschaft vom FT Gern. Wir starteten wie gewohnt in der Hälfte des Gegners um diesen zu Fehlern zu zwingen. Es war an diesem Tag ein sehr kampfbetontes Spiel, wo wir vor allem in der zweiten Hälfte mehrere hundertprozentige Chancen liegen ließen.


Mehrmals standen wir alleine vorm Torwart oder hätten den besser postierten Mitspieler

anspielen können, was an diesem Tag zu keinem Tor führte.


Die Münchner konzentrierten sich überwiegend auf die Defensive, und versuchten Ihr Glück

durch Konter. Beinahe hätten Sie dann in der letzten Spielminute unsere mangelhafte Torausbeute mit dem 0:1 bestraft. Der Lattenschuss, der aus einer Freistoßflanke resultierte konnte glücklicherweise nicht verwertet werden.


Somit blieb es beim 0:0 und wir werden im nächste Spiel versuchen, wieder an das Tore schießen zu denken.





64 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen