Trotz toller Fankurve geschlagen

Am frostigen Freitagabend begrüßten wir den ESV München-Ost. Die Temperaturen waren niedrig, der Rasen nass und glitschig. Also, perfekte Fußballbedingungen!

So starteten wir souverän in die Partie. Gleich zu Beginn hatten wir einige Torchancen und verwandelten bald das erste Tor. Super Start! Leider schlugen die Gegnerinnen zurück und wir gingen mit einem 1:2 Rückstand in die Halbzeitpause.

Eigentlich war das Spiel noch völlig offen, doch die ersten zehn Minuten nach der Pause brachten die Entscheidung. Wir verloren 1:5. Bitter war die Verletzung von Youngi. Damit schrumpft unser Kader immer mehr und langsam wird es schwierig, die Hinrunde noch fertig zu spielen.

Positiv an diesem Abend war die tolle Unterstützung unserer kleinen, aber feinen Fankurve. Vielen Dank dafür!








43 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Unaufhaltsam