Unglückliche Niederlage in Vierkirchen

Gestern Abend war unsere E2 zu Gast bei unseren Nachbarn beim SC Vierkirchen. In den ersten Minuten dominierten die Gäste das Spielgeschehen, aber wie schon so oft, wurden gute Chancen auf die Führung vergeben. Und dann kommt es wie immer im Fußball, der Gastgeber ging mit den ersten nennenswerten Aktionen in Führung und baute diese dann bis zu Halbzeitpause auf 0:3 aus Weichser Sicht aus. Und das, obwohl auch die Weichser in der ersten Halbzeit noch weitere Chancen auf Tore hatten. Doch Aufgeben ist nicht Teil der DNA dieser jungen Weichser Truppe und so egalisierte Sebastian in Halbzeit zwei durch 3 Tore die Vierkirchener Führung! Stark 💪. Leider war der Fußballgott an diesem Abend nicht auf der Seite der Weichser und so stellten die Gastgeber Sekunden von dem Ende den Spielstand erneut auf den Kopf und gingen als Sieger vom Platz.


Was bleibt ist eine tolle Mannschaftsleistung von Allen! Der ersten Punkte werden so sicherlich bald eingefahren.


60 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen