Weichser U9 gegen Schwabhausen

Am frischen Samstagmorgen begrüßten wir die Kicker aus Schwabhausen auf dem Platz. Schon beim Aufwärmen merkten wir, dass die Temperaturen nun langsam Richtung Winter sinken. Deswegen waren wir froh, als der Startpfiff ertönte und wir loslegen durften.

Wie immer wussten die Kids genau was zu tun war: Positionen halten, über außen angreifen, miteinander spielen und vor allem Spaß haben. Spaß hatte die Mannschaft und so stand es nach der ersten Halbzeit 4:0 für Weichs. Die Halbzeitpause musste kurz sein, denn langsam begannen auch die Spieler zu frieren und nicht einmal das Adrenalin schaffte es, unsere Trainerinnenfüßchen aufzutauen. Aber natürlich hielten auch wir durch und feuerten die Mannschaft weiter an. Die Tore fielen, aber dieses Mal kassierten wir ein Gegentor. Das zeigte uns, wenn wir aufhören Fußball zu spielen, dann wird es schwieriger. Dieser kleine Schock tat uns gut und wir gingen mit einem 9:1 vom Platz. Toll gemacht!


Unsere Aufstellung:

Tor: Ludwig und Joonas

Abwehr: Sevo, Edis, Luis

Mittelfeld: Tim und Anton

Sturm: Serafin und Samu

31 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Unaufhaltsam