Zweites Spiel, zweiter Sieg

Am Samstag waren wir zu Gast in Haag an der Amper. Dort erwartete uns eine schöne Sportanlage und leichtes Nieselwetter. Nachdem wir in der letzten Woche super in die Saison gestartet sind, wollten wir am liebsten so weitermachen. Wir hatten uns viel vorgenommen! Der Start viel uns nicht leicht. Dies war vor allem auf das extrem kleine Spielfeld zurückzuführen, wo wir unsere läuferische Qualität nicht zeigen konnten. Wir sammelten uns schnell und konzentrierten uns auf geschickte Passspiele und schnelle Angriffe aufs Tor. So netzten wir dreimal vor der Halbzeit ein und hatten einen relativ sicheren Vorsprung zur Halbzeit. Nach der Halbzeit ging uns ein bisschen die Luft aus und die Gegnerinnen wurden stärker. Nun hieß es wieder einmal Zähne zusammenbeißen und gemeinsam durchhalten. Defensive und Offensive halfen zusammen und unsere Keeperin war eine unüberwindbare Mauer! Letztendlich mussten wir nur einen Gegentreffer hinnehmen und gewannen unser zweites Spiel in Folge! Gefühlt waren wir Spitzenreiter! Auf der Tabelle findet man lediglich nur eine Mannschaft mit einem Punkt Vorsprung vor uns, die bereits ein Spiel mehr auf dem Konto hat. So kann es weitergehen :-) Nächste Woche treffen wir auswärts auf Riedmoos.













55 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen